Meine Vita

Ute Ida Fischer 1956 geboren in Dortmund
lebte im Kreis Düren und in Köln,
wohnt und arbeitet seit 2000 in Bocholt.

Studium / Berufstätigkeit:
1984 – 1985 Gaststudium an der FH
für Freie Malerei Köln bei Prof. G. Strack

1985 – 1999 Studium Bildende Kunst und Sozialwissenschaften,
Köln, Malerei bei Prof. G. Tönnis
und Keramik; Zusatzstudium Kunsttherapie; Referendariat,

1999 – 2013 tätig als Kunstlehrerin, Workshops Bildhauerei
und Wandmalerei, Gestaltung des Schulgebäudes

ab 2013 freischaffend

Mitglied im KünstlerinnenForum Münsterland
Mitglied in der FreieKulturKommune Bocholt
Mitglied im Künstlerkollektiv Breekijzer Ulft/NL

Ausstellungen (Auswahl)

2018 Gemälde und Objekte im Icer-Museum Ulft NL
2017 Septemberkunst / Art Aalten NL Bredevoort, Bocholt Dinxperlo/Suderwick
2017 Momentaufnahme / Halle B Hawerkamp Münster
2017 hüben und drüben – aan beide zijden / Startion Hengelo NL
2017 Spielräume / freie Kunst-Kommune Halle Herding Bocholt
2017 Salon des Arts / Icer-Museum Ulft
2017 20 op een rei / Kunst im öffentlichen Raum Doetinchem, NL
2017 Freiheit / Atelier in der Kirche / Christuskirche Bergkamen-Rünthe
2016 1. Kulturmesse der Freien Kunst-Kommune Bocholt fKK
2016 Breekijzer Kunstenaars Collectief stellt aus im Icer-Museum Ulft
2016 Open Spaces, Zukunft bauen / Alte Spinnerei, Herding Bocholt
2015 Stadthaus I Münster
2014 Galerie Middelkamp Bocholt
2013 Zwei / Fotoausstellung / MOM.A. Galerie Freyer Bocholt
2012 Strukturwandel / MOM.A. Galerie Freyer Bocholt
2012 Stadthausgalerie Münster
2011 EFL – Beratungsstelle Münster
1996 2. Mon-Schau / Städtische Galerie im Aukloster Monschau
1994 Komm-Zentrum Pleußmühle Düren
1992 Haus der Stadt Düren